Um vorweg die Frage zu beantworten warum wir als Canyoningverein auch eine LVS Übung machen, möchte ich folgendes dazu sagen. Da ich Mitte der 90er Jahren beim Bundesheer im Lawineneinsatzzug gesehen habe wie wichtig das Thema Lawine ist, habe ich mich fortan damit beschäftigt und 2010/11 bei der BSPA Innsbruck den staatl. Instruktor für Skitouren gemacht.

In unserem Verein treffen sich einige Mitglieder auch im Winter um gemeinsam Skitouren zu gehen. Warum also nicht gleich die Gelegenheit nutzen um gemeinsam zu üben. Im Vergleich zum Skitouren gehen ähnelt sich keine andere Sportart von der Komplexität so wie Canyoning, nur dass das Wasser gefroren ist. So kam es das auch Heuer wieder 10 Teilnehmer an der Übung teilgenommen haben um mit der persönlichen Notfallausrüstung die Kammeradenrettung zu üben. Wie immer wurde am Parkplatz der LLB/Wetterbericht und die Notfallausrüstung gecheckt und besprochen. Nach dem LVS Check ging es dann mit den Skiern in Richtung Ellmaualm. 70Hm unterhalb der Alm hatten wir ein perfektes Übungsgelände für unsere LVS Suche. Nach kurzer Pause und fast windstillen Verhältnisse mit einigen Sonnenfenster wurde die Einzelverschüttung mit der Signalsuche, Grobsuche, Feinsuche und Punktortung sowie das richtige Schaufeln + Notruf geübt.

Danach ging es die letzten Hm zur Ellmaualm hoch wo wir uns, vor der Gruppenaufgabe (Mehrfachverschüttung bei der Abfahrt) noch mit einer Jause stärkten. Die Mehrfachverschüttung löste die Gruppe, wenn auch ein bisschen chaotisch, unterhalb der vorgegebenen Zeit. Was bei größeren Übungsgruppen immer wieder gut zum Vorschein kommt, ist das es sehr wichtig ist einen Koordinator zu haben der einteilt und gleichzeitig den Überblick hat.

Nach der Gruppenaufgabe freuten sich schon alle auf die Kaspressknödelsuppe mit Radler in der Hütte am Ausgangspunkt.Wir hoffen es konnte jeder Teilnehmer wieder ausreichend üben und freuen uns schon auf das nächste Treffen!!!

 

TOM und Corina

 

LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020

LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020    LVS 2020

 LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020    

LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020     LVS 2020    

 

Bei der heurigen Jahreshauptversammlung in der Halleiner Hütte nahmen 22. Personen, davon 19 Mitglieder teil.

Bevor es mit dem offiziellen Teil losging nützten einige von uns das schöne Wetter am Nachmittag aus, um auf den nahegelegenen Schlenken zu wandern. Nach der gemütlichen Wanderung mit Nebelschauspiel starteten wir um 18.15Uhr mit der Versammlung und folgenden Tagesordnungspunkten:

1. Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Begrüßung und Danksagungen

3. Anzahl der Mitglieder/neue Mitglieder

4. Vergünstigungen

5. Regellungen

6. Sicherheit/Unfälle

7. Rückblick und neue Touren 2019

8. Kassierbericht + Entlastung

9. Jährliche Abstimmung der Vorstandsmitglieder

10. Anfälliges (Homepage/Kommunikation/Wünsche/Anregungen

11. Neues Material 2019/2020

12. Vorschau auf 2020

13. Geschenke und Essen

Der Kassier/Vorstand wurde ohne Einwände entlastet und der Vorstand einstimmig, bis auf den Schriftführer, wiedergewählt. Nach dem offiziellen Teil hatten alle schon richtig Durst und Hunger auf das leckere Hüttenessen von Gerhard und seine Belegschaft (Danke!).

Wir hoffen ihr hattet alle einen schönen Abend und freuen uns schon auf die kommende Saison mit euch. Bis dahin bleibt alle gesund und genießt noch die schöne Herbsttage.

Euer ACA Vorstand

JHV 2019  JHV 2019  JHV 2019  JHV 2019  JHV 2019

JHV 2019  JHV 2019  JHV 2019 

JHV 2019  JHV 2019

 Neues Canyoning Material:

* Dual Canyon Club (Gäste Selbstsicherung) VK 30,-

* Dual Canyon Guide (Guide Selbstsicherung) VK 50,-

* Fusible Pour Canyon Club (Gäste Dynema Kappschlinge) VK 6,-

* Fusible Pour Canyon Guide (Guide Dynema Kappschlinge) VK 6,-

* Canyon Club (Gästegurt) VK 60,-

* Canyon Guide (Guidegurt) VK 170,-

* Protective seat for Canyon Harness (Sitzschutz in drei Farben: green/orange/black) VK 30,-

Gear Loop for Canyon Club (extra Materialschlaufe  Gästegurt) VK 5,-

Protection anti-usure pour harnais Canyon (Polsterung für Gästegurt) VK 30,-

Pirana VK 30,-

Material 2020   Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020

Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020 

Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020 

Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020 

Material 2020  Material 2020  Material 2020  Material 2020

Es war wie immer schön zu sehen das sich auch gegen Saisonende noch viel Mitglieder fürs Canyoning begeistern. Auch bei diesem Ausflug der am 27. September stattgefunden hat, waren insgesamt 13 Personen dabei (einige Mitglieder waren schon am Donnerstag angereist und hatten den Rio Belepeit gemacht). Durch den Niederschlagsarmen Sommer konnten wir gleich am ersten Tag, die sonst so Wasserreiche, Torrente Leale bei sehr niedrigem Wasserstand machen. Die Sonne schaffte es zwar nicht mehr in die schöne, enge Schlucht aber das Wasser war wie immer glasklar und kalt. Durch den kurzen Zustieg von der Staumauer zur zweiten Engstelle benötigten wir nur wenig Zeit für die Schlucht. So blieb für die ganz motivierten Mitglieder noch genug Zeit für die „Nachmittagstour“ Lavarie. Das Abendessen bei der Pizzeria „Vesuvio“ in Tolmezzo gehört ja schon fast zum ACA Standardprogramm. Für den zweiten Tag beschlossen wir den immer wieder lohnenswerten Rio Simon zu machen. Gegen alle Erwartungen wurde das Wetter nicht schlechter, sondern immer schöner. Mit der Sonneneinstrahlung zeigte sich der Rio Simon wieder von der besten Seite. Auch an diesem Tag konnten wir durch gute Zusammenarbeit die Schlucht in recht kurzer Zeit bewältigen. Nach der Mittagsjause machten sich dann noch fünf Mitglieder auf den nahegelegenen Rio Belepeit zu begehen. Am dritten und letzten Tag blieben noch zehn Mitglieder über die das gute Wetter für den Rio Brussine und Rio Pliz perfekt ausnutzten.

Danke an alle beteiligten für den gelungenen Saisonabschluß!

Bis bald!

Tom, Corina und Horst

Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019

Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019

Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019

Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019

Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019  Abschluss 2019